Beauty & Well Being

Französisch, ökologisch, exklusiv. Und voller Novitäten.

KURE BAZAAR
16 März' 21

Mais, Holzspäne, Baumwolle, Weizen in der Beauty – klingt abenteuerlich. Und kaum jemand weiß, dass man aus diesen Zutaten Nagellacke machen kann. KURE BAZAAR – sehr wohl!

Die in 2014 von dem brasilianischen Model Kartike Luyet und dem französischen Eco-Entrepreneur Christian David gegründete Marke kommt nach fünfjährigen Abwesenheit zurück auf den deutschen Markt. Im neuen Gewand, da die Rezepturen verfeinert und das Sortiment wesentlich bereichert wurde. Die Nagellacke, 10-Free sind vegan, frei von Schadstoffen und den für konventionelle Lacke üblichen toxischen Chemikalien. Ergebnis: perfekt gepflegte Nägel voller Glanz und Farbenpracht. Und, wieder ein Beitrag mehr zu einem gesunden Planeten.

Zurzeit werden neben 101 Farben auch Feilen, Maniküre und Pediküre Masken, Lip & Nail Balms und herrlich duftende Nagellack Entferner mit Rosenessenz angeboten.

Neu: das organische Nagelpflegeöl für intensive Pflege, Feuchtigkeit und Kraft von Nägeln und Nagelhaut und 100% natürlich. Die exklusive Rezeptur enthält 10 kostbare Öle wie Argan, Nachtkerzenöl, Borretsch, Hanf, Lein, Haselnuss und Mandelöl sowie Extrakte aus der Damascena Rose. Sie nährt und hilft, Brüchen und Rissen vorzubeugen, sorgt für weiche, delikate und gesunde Haut, und beim regelmäßigen Gebrauch für schnelleres Wachsen und Widerstandskraft. Einfach mit dem Applikator Bürstchen auftragen, 3 Minuten einmassieren und 10 Minuten warten bis die Nährstoffe vollständig aufgenommen werden.

Weitere Neuigkeiten

Reisen

Design-Highlight in Oberlech

Pünktlich zu Weihnachten eröffnete das neuste Mitglied der pepper-collection mit Ski-In and Ski-Out

pepper-collection
Event

Amex Konzert mit Ellie Golding

Exklusives Konzert: Jetzt Amex Business Gold oder Platinum Card beantragen und Ellie Goulding hautnah erleben

American Express
Automobil

Der Über-Flügler: Mercedes-Benz 300 SL Coupé

Den Supersportwagen stellt die Marke im Februar 1954 vor – vor 70 Jahren. Die nach oben öffnenden Türen sind ein markantes Merkmal. Gitterrohrrahmen, vorzügliches Fahrwerk und Sechszylindermotor mit Direkteinspritzung. Der silberne "Flügeltürer" im Mercedes-Benz Museum ist eins der beliebtesten Fotomotive

Mercedes-Benz

Follow us on Instagram

@feelgoodmagazin

zu unserem Instagram-Feed

Noch mehr News und Trends – ganz easy per E-Mail!